Hallo zusammen,

T1 unterstützt den automatischen Import von Aktivitäten durch das automatische Auslesen von PDF-Abrechnungen der Broker. Der Import wird als Open-Source Software entwickelt und der Source-Code kann auf GitHub gefunden werden.

Bisher werden die folgenden Broker unterstützt:
  • Trade Republic
  • comdirect
  • Consorsbank
  • DKB
  • ING
  • onvista
  • Postbank
  • flatex

Welche Abrechnungen werden aktuell benötigt, um den Import besser zu machen:
  • ING: Abrechnungen von Ertragsausschüttungen (EFT), Dividenden (in EUR und Fremdwährungen) und Abrechnungen auf welche Steuern gezahlt wurden, welche nicht von einem Freistellungsauftrag abgedeckt wurde
  • Scalable Capital: Abrechnungen auf welche Steuern gezahlt wurden, welche nicht von einem Freistellungsauftrag abgedeckt wurde, dazu gehören: Ertragsausschüttungen (EFT), Dividenden (in EUR und Fremdwährungen) und Verkäufe 
  • DKB: Abrechnungen, auf welche Steuern gezahlt wurden, welche nicht von einem Freistellungsauftrag abgedeckt wurde (Verkauf, Ertragsausschüttungen und Dividenden)
  • Postbank: Abrechnungen zum Kauf, Verkauf, Ertragsausschüttungen (EFT), Dividenden
  • 1822direkt: Abrechnungen von Aktien Dividenden, Käufte/Verkäufe mit gezahlten Steuern
  • Erste Bank: Abrechnungen zu Verkäufen
  • Smartbroker: Abrechnungen zum Kauf, Verkauf, Ertragsausschüttungen (EFT), Dividenden
  • Commerzbank: Abrechnungen zum Kauf, Verkauf, Ertragsausschüttungen (EFT), Dividenden
  • Augsburger Aktienbank / netbank: Abrechnungen zum Kauf, Verkauf, Ertragsausschüttungen (EFT), Dividenden
  • ebase: Abrechnungen zum Kauf, Verkauf, Ertragsausschüttungen (EFT), Dividenden

Du hast einen Broker, welcher hier nicht aufgelistet wird, eine der oben genannten Abrechnungen oder eine Abrechnung, welche nicht wie gewünscht importiert wurde? Wir haben ein Tool entwickelt, mit welchem du der OpenSource-Community die wichtigen Bestandteile deiner Abrechnung als dump übermitteln kannst. Das Tool kannst du unter der folgenden Adresse erreichen import.tresor.one, dort dann die Abrechnungen auswählen, anonymisieren und automatisch als Issue bei GitHub (https://github.com/codeofsumit/tresor-import) veröffentlichen.

Viele Grüße
Moin David, für Scalable habe ich im Chat einige Dokumente (Sparplan, Kauf und Verkauf) hochgeladen. Zum 01.09.2020 kann ich gerne noch mehr Sparplan-Abrechnungen senden.
Hast du Ausschüttungen mit EUR und/oder Verkäufe/Ausschüttungen wo du Steuern zahlen musstest?

Die anderen Sachen sollten alle verfügbar/ready zum entwickeln sein.
Carsten Hagemann  , guten Morgen. Meine Vanguards dürften erst im Oktober ausschütten. Die Baaderbank hat es hinbekommen meinen FSA zu hinterlegen. Also bislang sind mir keine Steuern beim Verkauf aufgefallen. Sobald ich was sehe oder habe, schicke ich sie. 
Hallo Rene , die Entwicklung für den scalable.capital Broker (und auch zu Teilen für den Roboadvistor Oskar von scalable) ist soweit abgeschlossen. Es müssen noch ein paar andere Probleme behoben werden und dann wird der Import der Dokumente in Tresor.one bald möglich sein.
David  , klasse. Vielen Dank. Wenn ich noch weitere Abrechnungen aus Oktober mit dem Tool hochladen soll, sag´ kurz Bescheid.
Hallo David,

der Smartbroker fehlt noch in der Liste.
Sumit haben ich schon geschrieben das die Abrechnung der Ertragsausschüttungen
mit T1 funktionieren und die pdfs zu Verfügung gestellt. Die haben das gleiche Layout wie die von Onvista.
Nur habe ich leider noch keine Abrechnung zu Kauf oder Verkauf um das nach zu Prüfen, ob die auch funktionieren. Vielleicht ja ein User in der Community.

Hallo David,

hatte ich noch vergessen die Commerzbank fehlt.
Da haben bestimmt auch einige User ein Sparplan am Start.
36 Monate kostenfreier Sparplan vom Vanguard den FTSE All-World noch bis 3 Sep.
Die Pdfs hatte ich Sumit schon mal gesendet.

Wird eh interesant für welches Abrechnungssytem sich die Commerzbank bei der Fusion entscheidet!
Das der CODI, COBA oder was ganz neues?!


Hallo Rainer,

vielen Dank für die Ergänzung und auch die PDFs, die du an Sumit gesendet hast. Ich habe Smartbroker und die Commerzbank ergänzt. Von beiden hab ich persönlich keine Abrechnungen.
Ich hab auch ein Depot bei der comdirect und bin gespannt, was die Commerzbank damit schlussendlich macht. Ich habe mal gehört, dass das Wertpapiergeschäft von der comdirect relativ ertragsreich ist, ich hoffe zumindest, das die bisherigen Konditionen bleiben.
Hallo! Habe von flatex um die 150-200 PDFs integriert aber der Depotwert und Gewinn ist nur die Hälfte 
Ein Teil stellt wohl ETF Importproblem dar, aber wo könnten die anderen Fehler liegen? Gibt es Erfahrungen?

Ansonsten top aufgebaut bzw super Usability 
Hallo Bamboo ,

danke für deine Meldung. Ich habe kurz nachgeschaut und wir haben bisher nur Testdaten von flatex Österreich. Welchen flatex-Broker genau nutzt du? Außerdem gibt es aktuell noch Fehler bei flatex, weshalb nur die erste Abrechnung der ersten Seite verarbeitet wird. Gibt es in einem Dokument mehrere Abrechnungen, wird bisher nur die erste erfasst. Konntest du noch andere Unstimmigkeiten herausfinden?
Wegen den bisher bereits importierten Aktivitäten, kann ich spontan dir nicht sagen, wie am besten nun vorzugehen sind. Vielleicht hat Sumit eine Idee?


David Hallo David! Danke für die rasche Rückmeldung. Ich nutze flatex Österreich (Flatex/gettex in den meisten Fällen)
Ok dann fehlen wohl alle Sammelabrechnungen bzw sind diese nachzutragen. oder wird es in geraumer Zeit eine Lösung dafür geben? Denn so ist es nun ne Suche nach zig Nadeln im Heuhaufen. 
Hallöchen,
habe mich gestern neu angemeldet und das meiste eingepflegt. Leider ist der Server sehr langsam. Drag und Drop funktioniert leider überhaupt nicht.
Hallo  Ilona ,
bei mir ladet Tresor 1 relativ schnell, aber das kann auch an meinem überschaubaren Portfolio liegen. Wenn ich richtig informiert bin, arbeitet  Sumit zur Zeit an einer neuen Version, welche die Performanceberechnung beschleunigt, da diese auf dem Server durchgeführt wird.
Was genau meinst du mit:
Drag und Drop funktioniert leider überhaupt nicht?
Ist das auf die fehlende ebase Unterstützung zurückzuführen? Hast du auch mit anderen Brokern Problemen?
Ich habe versucht von Onvista die PDFs direkt in Tresor zu verschieben. Es erscheinen die Broker, aber das PDF wird nicht angenommen.
Hallo  Ilona ,
ich habe ebase in der Liste ergänzt. Leider habe ich selbst kein Depot bei ebase. Damit die Unterstützung für ebase entwickelt werden kann, werden Abrechnungen von ebase benötigt. Bist du bei ebase und möchtest/kannst diese zu Verfügung stellen?
Hallo David,
meine VWL laufen bei ebase. Das war damals der einzigste Anbieter. Leider gibt es keine PDF Einzelabrechnungen, sondern nur eine Umsatzaufstellung. Wenn das funktioniert und Dir hilft, kann ich die gerne schicken, wohin...?


Hallo Ilona ,
welche Informationen sind auf der Umsatzaufstellung enthalten? Ich denke, es werden mindestens die folgenden Informationen pro Position benötigt: Anzahl der Aktien, ISIN/WKN, Datum des Auszugs, Kaufkurs pro Stück der Position, Kaufwert in EUR enthalten.
Gerne kannst du die Umsatzaufstellungen an Sumit via Mail schicken: sumit@tresor.one
David Wie Ilona bereits schriebt gibt es wirklich keine Einzelabrechnungen sondern nur eine Umsatzaufstellung als PDF und CSV. Die PDF ist nicht vollständig (Fees und Taxes sind nicht aufgestellt sondern im Kurspreis eingerechnet). Ein eBase importer, welcher die folgenden Buchungsarten für den PDF Import enthält findet sich in meinem Github Fork; ich plane bald den PullRequest abzusenden. Ich schicke euch auch meine unzensierten Aufstellungen als PDF und csv zu.
  • Wiederanlage Fondsertrag - BUY (Fond hat ausgeschüttet aber direkt reinvestiert)
  • Ansparplan - BUY (Automatischer Sparplan)
  • Entgelt Verkauf - SELL
  • Vorabpauschale - Leeres Feld (unbekannter Zweck)
  • Fondsertrag (Ausschüttung) - Leeres Feld. Ging immer einher mit Wiederanlage Fondsertrag, könnte es bei mir ein Edgecase sein, dass der Eintrag immer Leer war. 

Hallo David,
habe Euch eine neue CSV geschickt, hoffe die ist hilfreicher. 
LG Ilona
Hallo Ilona,
ich war die letzten Tage sehr beschäftigt, daher komme ich nun erst auf dich (bzw. deine Mail zurück). David hat einen Lösungsvorschlag entwickelt, welcher .csv Dateien von ebase importieren kann. Ich vermute, dass sehr bald ein Import von deinen Dokumenten hier funktionieren sollte. Wenn du möchtest, kannst du das .csv über das Tool zum Übermitteln der Dokumente an uns senden. Das entlastet Sumit mit dem Weiterleiten von E-Mails. Ich gebe dir Bescheid, sobald ebase in T1 unterstützt wird.
Hallo David,

vielen Dank. Ich habe alles händisch eingegeben. Leider stellt ebase die Daten nur mangelhaft bzw. sehr kompliziert zur Verfügung.
Hallo David, 
wie sieht es den mit dem nullklick Import beider Commerzbank aus?
Ich habe da im moment die kostenfreien (36 Monate) Sparpläne der Vanguards am laufen.
Ich bin jetzt schon extrem verwöhnt von T1 mit den nullklick Import und es nervt mich schon sehr die manuell einzugeben. 
PDFs kann ich gerne nochmal senden.

Schöne Grüße
Rainer 
Hallo  Rainer ,
in den nächsten Tagen kommt ein Tool live, welches es ermöglicht, die Dateien selbst bereitzustellen und diese dabei noch zu anonymisieren. Dann kannst du die Abrechnungen am besten direkt über das Tool bereitstellen.
Rainer , Carsten Hagemann : Das Tool ist nun schon ein paar Tage online, ich bin bisher einfach noch nicht dazu gekommen, das hier zu schreiben. Gerne könnte Ihr Dokumente über http://import.tresor.one als GitHub-Issue übermitteln und dabei bestimmte Textstellen anonymisieren. Für das Import-Tool habe ich noch ein paar Ideen, welche ich noch umsetzten möchte, z.B. das hinzufügen von Abrechnungen zu existierenden GitHub-Issues.
David  Ah, sehr cool! Gibt es zu dem Tool selbst ein github repo, oder soll man issues dazu beim normalen importer posten? Ist der Code dazu auch open-source? 
Carsten Hagemann  Bisher ist der Code noch nicht Open-Source, ich hatte das jedoch als Ziel muss aber nochmal mit Sumit darüber sprechen. Issues kannst du gerne mir direkt per Nachricht schicken oder vorerst auch ein Issue im GitHub Import-Projekt machen
David also das mit der Commerzbank habe ich eben hochgeladen.
Sollten noch mehr Dateien benötigt werden, einfach anschreiben.

Klasse Tool funktioniert prima :-)

Danke.
Ab wann soll der Import der Ertragsabrechnungen der ING laufen? David  

EDIT: Nach einem Refresh ging es einmal, danach wieder nicht.
Hallo  trevirus , Ertragsabrechnungen also von ETFs oder Dividenden sollten eigentlich funktionieren für die ING. Da ich leider kein Depot bei der ING habe - kann ich das leider selbst nicht nachprüfen.

Wurde der blaue Balken angezeigt, nachdem du die Datei via Null-Klick-Import hinzugefügt oder via Dateiauswahl ausgewählt hast?

Wenn ja und es hat trotzdem nicht geklappt, kannst du uns die Datei gerne zukommen lassen. Dann können wir uns das genauer anschauen. Wir haben ein Tool entwickelt, mit welchem du der OpenSource-Community die wichtigen Bestandteile deiner Abrechnung als "dump" übermitteln kannst. Das Tool kannst du unter der folgenden Adresse erreichen import.tresor.one, dort dann die Abrechnungen auswählen, anonymisieren und automatisch als Issue bei GitHub (https://github.com/codeofsumit/tresor-import) veröffentlichen.

Ist die Liste oben noch aktuell und werden die Abrechnungen der Broker, die noch nicht durchgestrichen sind, noch benötigt?
Heiko  Oh nein, ganz aktuell ist die Liste nicht mehr. Ich kümmere mich die Tage darum und schreibe dir hier nochmals!

Post a comment

Log in