Hallo zusammen,

ich finde die aktiven ETFs von ARK-Invest extrem spannend. Leider ist die Zulassungsfrage in Europa "schwebend" aber bei ING-Diba, Flatex und Smartbroker sind sie handelbar.

Infos hier: https://www.focus.de/finanzen/boerse/gilt-weltweit-als-beste-investorin-cathie-wood-die-woelfin-der-wall-street-und-ihre-strategie_id_12616623.html

Wenn ihr das Thema auch spannend findet, schaut doch mal in die deutsche Facebook-Community dazu. Dort teile ich regelmäßig die Bewegungen bei den Holdings, PDF-Übersichten und mehr!

Zur Gruppe geht es hier: https://www.facebook.com/groups/383916626236192
Leider habe ich kein Facebook aber trotzdem interessanter Artikel! Wie schätzt du die Zulassungssituation ein, woran "hapert" es bei den Deutschen?
Anscheinend reicht ARK die Unterlagen nicht ein, die nach europäischen Standards obligatorisch sind (MiFID II etc.). Warum sie es nicht tun weiß wohl niemand außer sie selbst. Ist mir aber auch positiv egal, solange es trotzdem funktioniert. Und ein potenzielle Delisting würde (zumindest gehe ich davon aus) nicht ohne Vorinformation passieren. Als Alternative bleibt sonst nur der ARKK-Klon. Das wäre aber echt schade, weil der ARKG (genomic) gerade sogar noch besser läuft. 
Ich habe mir für diese ETFs extra ein Smartbroker Depot zugelegt, weil ich sie auch sehr spannend finde und ich so kein Riosinenpicken betreiben muss. Ich denke, dass ich mir mindestens drei der ETFs ins Depot legen werde. 😀
Aber Sparplanfähig  sind sie noch nicht bei SB oder ?
Franz  in D bei keinem Broker denk ich. Aber wenn man will, halt monatlich manuell...
Für diejenigen unter euch die sich für die aktuellen Ark trades potentieller high-flyer interessieren gibt es die Ark trade notification. Damit seid ihr frühzeitig über aktuelle trades informiert.
 

Diese Option kannte ich noch garnicht! Vielen Dank 🙂

Post a comment

Log in